Startseite

News-Archiv 2007

Quality Austria




27.11.2007

Quality is back – Back to Quality. No Quality. No Business


Unter diesem Titel veranstaltet Quality Austria den 52. EOQ-Kongress vom 4. bis 6. Juni 08 in der Wiener Hofburg. Aktuelle internationale Studien, Vorträge von CEO´s und Expert Corners zeigen Trends auf und bieten Informationen, Best Practice und Erfahrungsaustausch.


Quality Austria erwartet über 30 Referenten aus ein Dutzend Ländern. Inhaltliche Schwerpunkte sind „Market pays for Quality“, People make Quality happen“, “System Approach with Hearts and Minds” sowie “Chances and Risks”. 20 Jahre ISO 9001 sind zwar eine kurze Epoche der Wirtschaftsgeschichte, die ISO 9001 hat aber die Weltwirtschaft nachhaltig geprägt. Nicht nur, dass weltweit über eine Million Organisationen die ISO 9001 als Managementsystem erfolgreich implementiert hat, sondern für viele hat die ISO 9001 maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Aber nicht nur in der Industrie spielt Qualität eine entscheidende Rolle, sondern zunehmend auch im Gesundheitswesen. Im Rahmen des 52. EOQ-Kongresses wird es auch eine Reihe von Vorträgen aus dem Gesundheitswesen geben:
  • Qualität mit System - Der Weg des AKH Wien und seiner Universitätskliniken, Prof. Dr. Reinhard Krepler, AKH Wien
  • Cross Walk zu den Qualitätsmanagementsystemen im Gesundheitswesen, Dr. Günther Schreiber, Quality Austria GmbH
  • How to measure Quality Performance of People in a large hospital? Prof. Gopal K. Kanji, International Academy for Quality
  • Qualitätsgütezeichen Best Health Austria - Rogner Bad Blumau, Robert Rogner Jun., MBA

Medienpartner sind QZ, Technikreport und Elektronikreport sowie a3eco. Kongresspartner sind der Wdf und die Wiener Linien. Sponsoren sind VAMED KMB GmbH, Questback und die ÖQA.

Web: http://www.eoq2008.com/

 

<< zurück zur Übersicht


<< zurück